Webinarfly.

Webinarfly - Ein erster Einblick

Webinarfly ist ein umfangreiches WordPress-Plugin, womit Du WordPress um eine komplette Webinarsoftware  erweitern kannst.
Mit Webinarfly ist es sowohl möglich automatisierte Webinare zu erstellen, als auch Live-Webinare zu halten. Die Software bietet dazu umfangreiche Funktionen, z.B. fertige Landingpage vorlagen und Einladungsseiten. Diese müssen also nicht mehr extra erstellt werden.  

Update 2020: Inzwischen wird die Software nicht mehr einzeln und über Said Shiripour vertrieben sondern über Flytools*  in Verbindung mit anderen Plugins-Tool.

Webinarfly_Wordpress Plugin        Foto: coacheck.de

Exkurs - Webinare oder Videos ?

Warum nehme ich nicht einfach ein Video auf und stelle es bei Youtube ein um Interessenten zu gewinnen.
Videos als reines Verkaufsinstrument haben mehrere Nachteile!  Selten hat man Zeit oder Lust, sich ein ganzes Video anzugucken. Beobachte dich mal selber wie oft du bei Youtube ein Video abbrichst und zum nächsten wechselst. Ich muß mich auch nicht verbindlich mit einer E-Mail Adresse anmelden um das Video zu schauen, sondern kann es in der U-Bahn, beim Fernsehen, quasi nebenbei anschauen. Das führt dazu, das  
Bei einem Webinar ist die Teilnahme aktiv, hier mußt du dich für einen Termin mit einer E-Mail Adresse anmelden. Damit hat der Betreiber schon mal eine Kontaktmöglichkeit zu dir, auch wenn du nicht am Webianr teilnimmst, kann er dich erneut anschreiben.
Man kann auch nicht einfach vorspulen. 

Für die Webinargäste hat das wesentlich mehr Bedeutung. Da ein Webinar etwas ist, was nicht jederzeit wieder abrufbar ist! Ein Video kann man jederzeit anschauen, feste Termine geben dem Webinar dagegen mehr Gewichtung. Ein wesentlicher Grund, warum die Teilnehmer besser aufpassen udn auch bereit sind sich zeit zu reservieren! 

Live Webinare bieten dazu noch die Möglichkeit das der Zuschauer den referenten eben live sieht und hört und sich so einen guten Eindruck machen kann. Außerdem können über Chatfunktionen Fragen gestellt werden, es entsteht also eine Kommunikation zwischen Referent und Zuschauer. 

Die Kunden-Nähe ist ein wichtiger Bestandteil von gutem Marketing.
Baut man Nähe zum Kunden auf, vertrauen sie Dir und kaufen schneller deine Produkte oder Dienstleistungen. 
Deshalb sind Webinare ein super Verkaufsinstrument!

Für welche Verkäufe oder Branchen ist Webinarfly geeignet?

Webinarfly* eignet sich vor allem für Dienstleister die ihre Leistungen erklären und anbieten möchten.
Grundsätzlich ist dieses WordPress Plugin für jeden Unternehmer spannend, der etwas in Form eines Produktes oder einer Dienstleistung zu verkaufen hat oder auch nur E-Mail Adressen für weitere Aktionen z.B. einen Sales Funnel einsammeln möchte. 

Es können aber auch komplexere Produkte erklärt und direkt verkauft werden. Hier zeigen aber Untersuchungen, das es bei Produkten oberhalb von 300-400 Euro kein Direktverkauf sinnvoll ist.
Bei solchen hochpreisigen Produkten sollte dann lieber die Telefonnummer und einige andere Angaben abgefragt werden und in einem anschließend Gespräch das Produkt oder ein Coaching verkauft werden. 

Folglich sind Webinare sowohl sinnvoll im Direktverkauf, als auch um seine Interessenten vorab “aufzuwärmen” 

Der Autor

Erfinder bzw. Herausgeber dieses WordPress Plugins ist Said Shiripour, der Webinarfly seit Mai 2017 vertreibt. Said Shiripour ist einer der bekanntesten deutschsprachigen Online-Marketer mit einer interessanten Biografie. 

Said Shiripour wurde 1990 im Iran geboren, zehn Jahre später wanderte er mit seiner Familie vom Iran nach Deutschland ein. Said musste während seiner Schulzeit jeden Tag zwei Kilometer zum Bahnhof gehen. In dieser Zeit beschloss er, es eines Tages zum Millionär zu bringen, und viel, viel Geld zu verdienen. Viele haben ihn dafür belächelt…

Nach dem Abitur begann er ein Wirtschaftsstudium mit der Fachrichtung Informatik, das er aber nach zwei Jahren abbrach.  Mit hundert Euro stieg er ins Online-Marketing ein, das er sich selbst beibrachte.

Er fand eine lukrative Strategie als Affiliate auf Digistore24 und reinvestierte seine Gewinne in Pay per Click-Marketing, um Geld zu verdienen.
2014 entwickelte er das Evergreensystem, das Online-Marketing Anfängern ohne Vorkenntnisse zeigt, wie man mit Affiliate Marketing ein Online-Business aufbaut. Ein Jahr später erwirtschaftete er mit seinem Produkt einen Umsatz von Einer Million Euro.

Seit Mitte 2016 arbeitet Shiripour u.a. eng mit dem Österreicher Jakob Hager zusammen, der auch ein sehr guter Freund wurde. Hager ist Spezialist für Google AdWords und Facebook Ads.

Mit dem gemeinsamen Google AdWords-Kurs „Marketing Rakete“ verdienten Jakob und Shiripour rund Vierhunderttausend Euro Umsatz in nur zwei Wochen! 

Seit 2017 lebt Said in Dubai. 

Update 2020: Inzwischen wird die Software nicht mehr einzeln und über Said Shiripour vertrieben sondern über Flytools*  in Verbindung mit anderen Plugins-Tools. 

Installation und Handhabung 

Die Installation verläuft wie gewohnt bei WordPress Plugins über die WordPress Oberfläche. Nach Kauf erhälst du Zugriff auf eine Datei die dann als Plugin in WordPress installiert wird. 

In diesem Video wird die Installation der Software beschrieben: 

Funktionen

Webinarfly stellt alle Funktionen bereit um ein komplettes Webinar zu halten. Dazu gehören so Funktionen wie:

  •  Anmelde- und Abmeldeseiten für deine Webinare, diese können auch angepasst werden
  •  E-Mail Marketing Funktion um Mails, z.B. als bestätigung für die Anmeldung zu versenden, Es gibt auch eine Schnittstelle zu Klick-Tipp, um diese Software zu verwenden. 
  • Chatfunktionen die die Live Kommunikation mit den Teilnehmern des Webinares ermöglicht. 
  • Eine Teilnehmerbegrenzung, wie bei anderen Anbieter gibt es hier nicht. 

Einige zusätzliche Funktionen, stellen dir eigene Plugins zur Verfügung, die aber im Bundle von Flytools enthalten sind. Dazu gehört:

  • ein Countdown Timer für deine Webseite, mit dem du z.B. ein Kaufangebot mit einer Countdown Zähler erstellen kannst. 
  • Einen TAG Manager für Klick-Tipp, mit dem du Kontakten erlaubst, selbst Ihre Interessengebiete anhand von TAGS auszuwählen.
  • ein Splittesttool für Webseiten.  Damit kannst du deine Webseiten gegeneinander testen und den Gewinner ermitteln. Dadurch steigerst Du kontinuierlich und fortlaufend Deine Conversionraten, z.B. auf einer Verkaufs- oder Produktseite. 

Preise und Kostenstruktur

Bei den Preisen für das WordPress Plugin von Flytools wird unterschieden in jährlichen und monatlichen Zahlungen. Dabei ist die jährliche Zahlung deutlich günstiger (147,-€) als die monatliche Zahlung von 37,-€. 

Im Preis sind die folgende vier WordPress Plugins enthalten:

  1. WebinarFly 2.0 zur Erstellung von Webinaren (automatisiert & live über YouTube)
  2. SplitFly zur Erstellung von Split-Tests auf Deiner WordPress Seite.
  3. ScarcityFly zur Erstellung von countdown Timer für WordPress Seiten 
  4. mit TagFly erstellst Du eine Newsletter-Einstellungsseite für Deine Abonnenten

Fazit

Webianrfly bzw. jetzt Flytools stellen gute Features zur Verfügung um sowohl automatisierte, als auch Live Webinare über You Tube zu halten. Das besondere an der Software ist die Integration mittels Plugins in WordPress. Es ist damit für WordPress Nutzer ein echte Alternative zu anderen Herstellern von Webinarsoftware. 

Mir gefallen die umfangreichen Landingpage Vorlagen bzw. Themes für Webinare und die jetzt von Flytools angeboten Zusatztools gut, vor allem der TAG Manager ist für Klick-Tipp Nutzer wertvoll und interessant.